Lange LeseNacht 2008

Die Gewinnerin des diesjährigen Wettbewerbs steht fest, wie Silke Porath nach nächtlicher Jurysitzung mitteilt. Gewonnen hat Karin Lang mit ihrer Geschichte zum diesjährigen Besetzungscouch-Thema „Sofa“, die sich gegen 131 Konkurrenten durchsetzte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Lange Lesenacht findet am 25. Oktober 2008 im Gewerbemuseum Spaichingen statt. Es werden sich sicher wieder viele hörenswerte Autoren aus ganz Deutschland zu diesem kleinen aber feinen Geheimtipp der Lesekultur die Klinke bzw. das Jugendstilsofa in die Hand geben. (Termin bitte vormerken!)

Mehr Infos in Kürze sicher hier: www.silke-porath.de

PS: Sehr traurig bin ich natürlich, dass Luigi Brogna nicht mehr dabei sein wird. Gigi, wir werden dich vermissen.

PPS: Passend zum Anlass noch einmal mein kleines Gedicht, das mir letztes Jahr den Sonderpreis der Jury einbrachte. Das Wettbewerbsthema lautete „Besetzt“ und was mir dazu naheliegenderweise einfiel, lässt sich hier nachlesen.

Update

NRWZ: Karin Lang kommt auf die Besetzungscouch

Advertisements

Schlagwörter: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: